Free cookie consent management tool by TermsFeed

Malerei

Mit einem Klick auf eine Malerei öffnet sich ein Fotokarusell mit größeren Bildern.

2023

 
 

 

 
 
 
 

 

2022

 
 

 

 
 
 
 

 

2022 meine Bachelorarbeit

 
 

 

 
 

 

 
 

 

 

2021

 
 

 

 
 

 

2020

 
 

 

 
 

 

2019

 
 

 

 
 

 

 

 
 

 

2018

 
 

 

 
 

2017

 
 

 

 
 

 

2016

 
 
 
 
 

Zeichnungen








VITA

lebt und arbeitet in Hamburg

Kunstpreise


2023 - Hauptpreis City Kunstpreis Hamburg der Carolina D'Amico Stiftung

2022 - Finalistin des Elysée Kunstpreis für Malerei

2017 - Finalistin kreative.metropole Hamburg Award

Ausstellungen


2024 - Soloausstellung, TEMPOWERK, Tempowerkring 6, Hamburg, März-April

2023 - "100 Jahre, 100 Künstler, 100 Werke", Felix Jud, Jupiter, Mönckebergstr. 2-4, Hamburg, Vernissage 20.11. um 19 Uhr, Ausstellung 21.11-10.12.23, Öffnungszeiten werktags 10-18 Uhr

2023 - Gruppenausstellung "Kunst verbindet - Farbe und Fantasie" TEMPOWERK, Tempowerkring 6, Hamburg, Vernissage 2.11 um 17:30 Uhr, Ausstellung 3.11-20.12.23, Öffnungszeiten werktags 8:30-17:30 Uhr

2023 - Positions Artfair Berlin mit Galerie Ricarda Fox, Selected Positions Hanger 6 S03

2023 - "Jubiläumsausstellung" Galerie Ricarda Fox, Mülheim an der Ruhr

2023 - Preisverleihung City Kunstpreis Hamburg, Levante Haus in der Mönckeberstraße, Hamburg

2023 - "Höhenflüge" Gruppenausstellung mit den Norddeutschen Realisten, Galerie im Elysée, Rothenbaumchaussee 10, Hamburg

2023 - "Frühling im Norden" Gruppenausstellung, Galerie KuRa, Harksheider Str. 6a, Hamburg

2022 Fotos der Ausstellung Galerie KuRa, Gruppenausstellung, Hamburg

2022 - Addart Gruppenausstellung im Stilwerk Große Elbstraße 68, Hamburg mit u.a. Claudia Mächler, Julia Kloss und Christine Brey Hamburg

2022 - Affordable Art Fair Hamburg Messe Eingang West, Halle A3, Stand MeetFrida

2022 - AR Galerie, MeetFrida, Alter Wall, Hamburg

2022 Fotos der Ausstellung Soloausstellung "it's got to be magic", Westwerk, Admiralitätstr. 74, Hamburg

2022 - Kunstpreis für Malerei, Finalistenausstellung, Grand Elysée, Hamburg

2022 - Ausstellung Kunst in der Börse, Handelskammer, Hamburg

2021 - Add Art, Ruge und Fesenfeld, Hamburg

2020 - Gruppenausstellung Erinnerung hat keine Balken, Westwerk

2020 - Gruppenausstellung Kunst in der Kirche, St. Magnus Kirche in Tating bei St. Peter Ordingen

2019 - Ausstellung von Marlen Schulz und Malwin Faber, Lebuhn & Puchta, Hamburg

2019 - Gruppenausstelleung Akt, Nackt, Fakt Bunkerhill Galerie, Hamburg

2019 - Gruppenausstellung contemporallye kuratiert von Sebastian Lübeck, Augsburg

2019 - Gruppenausstellung #2 in temp gallery, Am Grasbrookpark 1, Hamburg
mit Anne von der Heyde, Wiebke Hoche, Peter Kaden, Sebastian Lübeck und Marlen Schulz

2019 - Gruppenausstellung #1 in temp gallery mit Christian Hahn, Nathalie Hummer, Karim Largou, Lilian Niese, Josephine Sagna und Marlen Schulz

2019 - Gruppenausstellung fifty:fifty im level one, Admiralitätsstraße 71, Hamburg

2018 - Gruppenausstellung ART ABOUT ART in der BunkerhillGalerie, Hamburg

2018 - Einzelausstellung vangard, Hamburg

2017 - Ausstellung von Marlen Schulz und Pauline Munique, vangard Neuer Wall 43 in Hamburg

2017 - kreative.metropole Hamburg Award Gruppenausstellung in der Zentralbibliothek, Hamburg

2017 - Gruppenausstellung Prof. Christian Hahn mit seinen Studierenden Marlen Hacker, Lilian Niese, Nasim Pachi, Marlen Schulz, Kai Würbs, Gaerie Grand Elysée, Hamburg

2017 - Publikation Katalog 2. Grüner Ring Hamburg

2016 - Ausstellung Kunst in der Börse, Handelskammer, Hamburg  

2016 - Publikation Katalog Kunst in der Börse 2016 

2016 - Ausstellung 2. Grüner Ring Hamburg, Hamburg

2014 - Pentiment Malerei bei Marc Lüders

2014 - 2022 Studium an der HAW Hamburg - Illustration - in Malerei unterrichtet von Prof. Gabriele Basch, Andrea Damp, Prof. Henning Kles und Prof. Christian Hahn

2013 - Pentiment Malerei bei Laurentz Thurn

2012 - Pentiment Malerei bei Till Gerhard

2001 - Abschluss Dipl.- Ing. (FH) Technische Informatik FH Stralsund

1977 - geboren in Bergen auf Rügen





Presse & Zitate





Laudatio von Prof. Christian Hahn

Prof. Christian Hahn


"Alltägliches, Gewöhnliches, Bekanntes und Unbekanntes,

bekannte und unbekannte Persönlichkeiten werden in den Werken von Marlen Schulz gezeigt. Sie ist eine realistische Malerin im besten Sinne. Sie schafft es in Ihren Bildern die Realität in ihrer Unterschiedlichkeit einzufangen. Mit ihren Widersprüchen aber auch mit ihren Harmonien. Die Qualität Ihrer Malerei besteht in der immer vorhandenen Empathie zu dem Dargestellten. Dies bedeutet nicht, dass die Dinge, die Situationen, die dargestellten Menschen nicht hinterfragt werden. Sie tut dies in Ihrer poetischen Stilistik. Einer an die Zeichnung orientierten Malerei, die auch an Toulouse-Lautrec erinnern. Wie Lautrec empfindet man die Werke von Marlen Schulz auch als künstlerische Dokumentation der Realität. Im Gegensatz zum 19 Jahrhundert gibt es heute aber viele Realitäten. Unterschiedliche Medien buhlen um die Aufmerksamkeit. In den Malereien von Marlen Schulz wird die Brüchigkeit spürbar, Sie fügt diese aber immer wieder harmonisch zusammen. Manchmal sollte die Malerei die Kunst der Wirklichkeit als Vorbild dienen."




Prof. Christian Hahn
2023, Laudatio City Kunstpreis Hamburg, Carolina D'Amico Stiftung


NDR Hamburg



"Aufregend

zumal die Möglichkeit im Fernsehturm Hamburg von oben zu malen und zum anderen im Fernseh zu sein."


Originalvideo bis zum Oktober 2023 in der ARD Mediathek (ab der Minute 11:40)

Hamburg Journal, NDR Hamburg
05.10.2022





NDR 90,3



"Aufregend

ein Micro ins Gesicht gehalten zu bekommen, erstaunlich welch hohe Adrenalinausschüttung das bei mir produziert hat. Um dann einen Satz im Radio von mir zu hören ;o) - aber immerhin. Tolles Erlebnis."



NDR 90,3
16.11.2021





Zeit



"Wie toll

die ZEIT hat eines meiner Bilder für einen Artikel veröffentlicht."



Zeit
18.03.2021



Gabrieles Blumen, 48 x 34 cm, 2019

Christiane Opitz


"Blüten

Marlen Schulz - porträtiert in ihrer malerischen Serie „Glaube“ Maler, Schauspieler, Tänzer - künstlerisch arbeitende Personen also, die das was sie tun, aus Berufung und Leidenschaft heraus betreiben. Dabei sind es Zustände des Glücks, der Zufriedenheit, der Passion, die Schulz versucht einzufangen. Das Spiel mit Kontrasten, leuchtend versus stumpf, flüchtig versus detailliert lässt dargestellte Szenerien lebendig und echt wirken. Motivisch am anderen Spektrum, ihre Blumenbilder. Hier ist der Pinselführung noch freier, sponaner - Schulz agiert ohne Druck, abgekoppelt von der Erwartung anderer. Verschiedene Schichtungen der Leinwände, partiell freigelegt, lässt sie mittanzen im bunten Reigen von sich verwischenden, sich auflösenden Blüten und Pollen. Im Gegensatz zu Manets Blumendarstellungen, die Schulz bewundert, lässt sie sich jedoch noch tiefer in die Abstraktion fallen, bis kurz zur völligen Zerfaserung."




Christiane Opitz
2020, Katalog Kunst in der Börse X



Bucerius Kunstforum, Acryl auf Leinwand, 60 x 50 cm, 2017

Prof. Christian Hahn


"Wer oder was ist hier eigentlich das Kunstwerk?

Gestisch gemalte Menschen wandeln in hermetisch wirkenden Räumen - in musealen Architekturen. Die Betrachter werden den ausgestellten Bildern gleich in einem expressiven Duktus dargestellt. Die Frage stellt sich: Was ist hier das Bild / das Objekt und wer ist der Betrachter? Oder ist nicht die Inszenierung des Ausstellungsortes das eigentliche Kunstwerk? Marlen Schulz thematisiert in ihren Bildern diese Fragestellung. Der konstruierte Raum / der Ausstellungsraum wird eine Kulisse für ihre expressive Malerei. Marlen Schulz lässt einen virtuosen Kontrast zwischen Linie und Fläche entstehen."




Prof. Christian Hahn
2017, Katalog Marlen Schulz Ausstellungsräume


Carina, Acryl auf Papier, 51 x 40,5 cm, 2016

Christiane Opitz


"Marlen Schulz' Frauenfiguren scheinen nur zwei körperliche Zustände zu kennen:

Bewegung oder Reglosigkeit.

Wenn sie sich bewegen, dann tanzen sie, geraten aus der Form, Pinselstriche - wie bei der weißen Tänzerin mit dem Ballonrock und den roten Schuhen, umwirbeln die Silhouette, wie in Wallung geratene Luftpartikel.

Die ruhenden Frauen schauen aus dem Fenster, starren ins Leere oder drehen dem Betrachter den Rücken zu. Nachdenklich und gedankenverloren scheinen sie nicht wirklich anwesend zu sein.

Schulz ist interessiert an emotionellen Verfasstheiten, die sie mit Acryl- oder Ölfarbe auf den Untergründen Papier, Leinwand oder Holz festhält."




Christiane Opitz
2016, Katalog Kunst in der Börse













Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten und Anwendungen wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten und Anwendungen unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Eine Verbreitung der Inhalte, die über das gesetzlich Zulässige (z.B. Zitate) hinausgeht, bedarf der vorherigen Zustimmung. Dies gilt uneingeschränkt auch für die RSS-Feeds.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Rechtswirksamkeit

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit hiervon unberührt.
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/finden.

etracker

Der Anbieter dieser Website nutzt Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Wir verwenden standardmäßig keine Cookies für die Web-Analyse. Soweit wir Analyse- und Optimierungs-Cookies einsetzen, holen wir Ihre explizite Einwilligung gesondert im Vorfeld ein. Ist das der Fall und Sie stimmen zu, werden Cookies eingesetzt, die eine statistische Reichweiten-Analyse dieser Website, eine Erfolgsmessung unserer Online-Marketing-Maßnahmen sowie Testverfahren ermöglichen, um z.B. unterschiedliche Versionen unseres Online-Angebotes oder seiner Bestandteile zu testen und zu optimieren. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.
Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs. 1 lit. f (berechtigtes Interesse) der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher wichtig ist, werden die Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer einzelnen Person zulassen, wie die IP-Adresse, Anmelde- oder Gerätekennungen, frühestmöglich anonymisiert oder pseudonymisiert. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit durch Klick auf den Schieberegler widersprechen. Der Widerspruch hat keine nachteiligen Folgen. Wird kein Schieberegler angezeigt, ist die Datenerfassung bereits durch andere Blockier-Maßnahmen unterbunden.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.